Dr. Pfister
Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

Wissenschaftliche Arbeiten

Diplomarbeit am Institut für Lasertechnik der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg zum Thema: Untersuchungen zum spektralen Verhalten bei gepulsten Halbleiterlasern

Medizinische Hochschule Hannover (MHH): Forschungsprojekt zur klinischen Anwendbarkeit von Erbium-Yak Lasern in der Zahnmedizin

Dissertation (Doktorarbeit): „Normale kranielle kernspintomographische Liquorflußphänomene in der Gradientenechosequenz“ (Klinik für Neuroradiologie, Kopfklinik der Bayerischen Julius Maximilians-Universität zu Würzburg)

Veröffentlichung (Auswahl): „Kernspintomographische Liquorflussphänomene im Aquädukt“ (1992 mit dem Vortragspreis der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie ausgezeichnet)